marketwing schickt sozial benachteiligte Jugendliche auf Klassenfahrt

Erinnern Sie sich noch an die Klassenfahrten, die Sie während Ihrer Schulzeit erleben durften? Klassenfahrten sind wichtig, weil junge Menschen hier Gemeinschaftserfahrungen sammeln und den Umgang miteinander als etwas Positives erleben und lernen können.

Doch längst nicht für alle Familien geht die Finanzierung einer Klassenfahrt so problemlos vonstatten. Für die Eltern der Schülerinnen und Schüler, die rund um den "Planetenring" in Garbsen Zuhause sind, wäre ein kürzlich geplanter Klassenausflug eine echte finanzielle Herausforderung gewesen!

Weil wir der Meinung sind, dass die Teilnahme an einer Klassenfahrt nicht an der wirtschaftlichen Situation des Elternhauses scheitern darf, hat marketwing eine ganze Klasse aus der Nachbarschaft ins Landschulheim geschickt!

Auf dem Schulbauernhof der Heinz Sielmann Stiftung sollten die Stadtkinder die Chance bekommen, teilweise zum ersten Mal in ihrem Leben auf Tuchfühlung mit dem Landleben zu gehen. Eine Klassenfahrt, die einmal ganz anders ist als das, was herkömmliche Programme anbieten.
 
Vor kurzem ging es dann endlich los! Auf sympathische Weise konnten die Kinder in der Nähe von Duderstadt den Lebensrhythmus eines Bauernhofs und dessen ökologische Zusammenhänge erleben. Dazu wohnte die Schulklasse eine Woche lang – von Montag bis Freitag – auf dem Gut in einem separaten, gemütlichen Holzhaus und wurde in dem eigenen Bioland-Betrieb gezielt zur altersgerechten Mitarbeit motiviert.
 
In angeleiteten Kleingruppen lernten die Kinder das Füttern und Pflegen der Hoftiere. Gleich frühmorgens wurden Hühner und Ziegen gefüttert, Eier abgesammelt und für das Frühstück mitgenommen. Auf der Streuobstwiese pflückten die Teilnehmer Äpfel und pressten sie anschließend zu Most. Viele Schülerinnen und Schüler erfuhren zum ersten Mal, wie man sich eine eigene Mahlzeit kocht oder mit ökologischen Lebensmitteln backt.
 
Wir sind gespannt, wie es den Schülerinnen und Schülern gefallen hat...
 

 

DDV
Datenschutz

marketwing ist Mitglied im Deutschen Dialogmarketing Verband DDV. Wir speichern und/oder verarbeiten personenbezogene Daten treuhänderisch im Auftrag unserer Kunden bzw. veranlassen und steueren deren Verarbeitung. Alle Daten werden ausschließlich für die vom Kunden bzw. Dateneigentümer vorgegebenen Zwecke verwendet und nur so lange gespeichert, wie dies dem Auftrag bzw. der Vertragserfüllung dient. marketwing verpflichtet sich, das geltende Datenschutzgesetz (BDSG) einzuhalten und die vom DDV (Deutschen Dialogmarketing Verband) vorgegebenen Standards zur Auftragsdatenverarbeitung zu achten.

Mehr Infos: www.ddv.de
DFV
Verbandsarbeit

marketwing ist Mitglied im Deutschen Fundraising Verband. Als Sponsor und Mitorganisator des Deutschen Fundraising Preises würdigen wir einmal im Jahr besonderes Engagement im gemeinnützigen Bereich. Er wird im Rahmen des Fundraising Kongresses im Frühjahr verliehen und findet bundesweite Beachtung.

Prämiert werden die Beste Fundraising Innovation und die Beste Fundraising Kampagne eines Jahres sowie der Jury- Preis für besondere Verdienste im Fundraising. Der Deutsche Fundraising Preis ist mit insgesamt 5.000 Euro dotiert.

Mehr Infos: www.fundraising-preis.de
Voices
Infostand-Fundraising

voices Agentur für Fundraising und Dialogmarketing aus Berlin ist unser Partner im Bereich Infostand-Werbung. Von Berlin aus zeigt das erfahrene und gut geschulte voices-Team dort Präsenz, wo Menschen für Fundraising-Themen offen sind: in Fußgängerzonen und an anderen stark frequentierten Plätzen.

voices handelt im Auftrag und im Namen gemeinnütziger Organisationen. Mit Charme und Überzeugungskraft informieren die Experten über wichtige humanitäre Ziele und Projekte und gewinnen so neue Freunde und Förderer.

Mehr Infos: www.yourvoices.de